Blick in die Girlaner Kellerwelten

Blick in die Girlaner Kellerwelten
31/10/2012

Technkschauplatz Natur trifft Technikk

Ein besonderer Schauplatz ist mitte Oktober 2012 der Bestimmung übergeben worden. Das Technikensemble, an dem technisches Kleinod in Wert gesetzt wurde, verweist auf die Besonderheiten unsrer Region. Objekte und Bauten sind wichtige Identifikationspunkte für Jung und Alt, für Gäste und Einheimische. Vor zahlreichem Publikum und Vertretern der Institutionen hat Landeshauptmann Luis Durnwalder den Einsatz von Arbeitern, Entscheidungsträgern und allen Beteiligten gelobt. Erstmals möglich ist es jetzt mit dem Rad, von Meran nach Bozen in einem Stück auf dem Radweg durchzufahren und die Natur und Kulturlandschaft zu erleben. Die restaurierte und an den aktuellen Standort verlegte Trambrücke, die historische E-Lok, die Ausstellung über die Etsch, die Weidenkuppel, die Flussaufweitung und Neugestaltung des Radwegs bilden im Blickkontakt zum Bahnhof Lana Burgstall ein einzigartiges Technikensemble, das Teil der landesweiten Technikmeile ist.
Weiter lesen
21/09/2012

Experimenta, am 22. September im Etschwerke-Kraftwerk in Kardaun

Technik zum Anfassen, so das Motto während der langen Nacht der Museen, im Kraftwerk am Eingang zur wildromantischen Eggentaler Schlucht. Ein Event für Jung und Alt von 15.00h bis in die späten Abendstunden hinein.
Weiter lesen
11/09/2012

150 Jahre Wirtshaustradition im Zeitraffer an einem Tag

ERSTES BOZNER BIERFEST 150 Jahre Wirtshaustradition by Hopfen & Co. Nach dem Motto „Endlich ein Bier“, frei zitiert nach Johann Wolfgang von Goethe, welcher bereits in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts am Obstplatz logierte und dem Biergenuss fröhnte, feiert das Hopfen&Co am Samstag, 15. September das Erste Bozner Bierfest. Anlass zur Feier geben gleich zwei Jubiläen: 150 Jahre (1862-2012) Altstadt-Wirtshaus am Obstplatz und 15 Jahre Hopfen & Co, wo es zum Anlass ein Jubiläumsbier geben wird.
Weiter lesen
06/09/2012

Unter Strom - Ausstellung letzte Tage in Bozen

Die Ausstellung UNTER STROM,Josef Riehl - Ingenieur und Unternehmer, ist in Bozen noch bis Freitag 7.September zu sehen, dann ab 13. September in Innsbruck im Archiv für Baukunst.
Weiter lesen
02/09/2012

Soll Tauferer Bahn reaktiviert werden?

Im Rahmen des zweitägigen Symposiums (30.und 31. 8.2012), das den Spuren von Ingenieur Josef Riehl, nachgegangen ist, fand gestern in Gais ein Runder Tisch statt, bei des um die Tauferer Bahn ging, einem der Vorzeige-Projekte des vor 170 Jahren in Bozen geborenen Technikpioniers und Unternehmers. In einer qualifizierten Teilnehmerrunde wurde neben historischen Highlights vor dem Hintergrund der laufenden Diskussion über die Attraktivität der Ferienregion Pustertal auch die Reaktivierung der Tauferer Bahn angesprochen.
Weiter lesen
24/08/2012

Unter Strom - Josef Riehl, der Eisenbahnvater Tirols, Ingenieur u. Unternehmer

Mit einem international besetzten Symposium am 30. August 2012 - Beginn 9.30 h Bozen Auditorium Landhaus 2, Silvius Magnago-Platz 10 und einer Podiumsdiskussion am 31. August in Gais soll die Persönlichkeit von Josef Riehl, des in Bozen geborenen Unternehmers und Ingenieurs, gewürdigt werden. (31.8.1842 – 17.2.1917) Seine Bauten sind im Grossraum der k.k. Monarchie verstreut und haben heute nach wie vor nichts von ihrer Strahlkraft eingebüsst. Das Symposium, anlässlich des 170 Geburtstags von Riehl, soll die Leuchtturmprojekte in ihrer historischen, wirtschaftlichen und ingenieurtechnischen Dimension darstellen und deren jetztzeitliche Nutzung hinterfragen.
Weiter lesen
22/08/2012

Ein Technikmonument der Seilbahn Vigiljoch zum 100 Geburtstag

Am 1. September 2012 wird der hundertste Geburtstag der Vigiljochbahn gebührend gefeiert.Im Rahmen des Festes an der Talstation mit kulinarisch und musikalischem Programm vom Feinsten (ab 18 Uhr) wird in Lana am Verkehrskreisel, Meranerstrasse/Ultnerstrasse, mit Beginn um 20 Uhr das eigens errichtete Seilbahnmonument eingeweiht. Eine Initiative von:Kuratorium Technische Kulturgüter in Zusammenarbeit mit der Seilbahngesellschaft Vigiljoch und der Gemeinde Lana
Weiter lesen
17/08/2012

Drehmomente, Meilensteine der Technik

In den kommenden Folgen, die während der Sommermonate vom Rai Sender Bozen ausgestrahlt werden geht es um Erfinder und Pioniere und um technische Highlights, die Geschichte geschrieben und vielfach auch die Lebensbedingungen im Alpenraum einschneidend verändert haben. Am 2. September nach der Tagesschau um 20.40 geht es um die Brennerbahn
Weiter lesen
19/07/2012

E- Loks der Lana-Burgstall-Bahn erfolgreich verlegt

Die historische E-Lok der Lana Burgstall-Bahn hat seit dieser Woche eine neue Bleibe gefunden. Von der zum Abbruch freigegebenen Remise am Busbahnhof in Lana wurde sie buchstäblich in letzter Minute gerettet und mit einem Sondertransport der Firma Gruber Logistics an die Etschbrücke Lana Burgstall überführt. Dokumentiert wurde das Event von Giorgio Chiodi. Einzusehen ist es auch jetzt auf www.dolomit.es.
Weiter lesen
10/07/2012

Kuratorium restauriert historische E- Lok der Lana-Burgstall-Bahn

Heute sind in Lana die Restaurierungsarbeiten der historischen E- Lok der Lana-Burgstall-Bahn in Angriff genommen worden. Die Lok, die in der zum Abriss freigegebenen Remise am alten Busbahnhof in Lana steht, wird anschliessend auf den Technikschauplatz der Etschbrücke mit Blickkontakt zum Bahnhof Lana Burgstall verlegt. Der Transport kann im Live-Streaming unter der Internetseite "www.dolomit.es" mitverfolgt werden.
Weiter lesen
29/03/2012

ORGANISCHE ARCHITEKTUR AM TECHNIKSCHAUPLATZ LANA BURGSTALL

Weidenbau-Seminar vom 16. bis 21. April 2012 an der Etschbrücke Lana Burgstall “Technik trifft Natur“ Am neuen Technikschauplatz an der restaurierten Etschbrücke in Lana/Burgstall entsteht nach einem Entwurf von Marcel Kalberer ein Bauwerk der ganz besonderen Art.
Weiter lesen
05/03/2012

Briefmarke 100 Jahre Seilbahn Vigiljoch

Gedenkbriefmarke erinnert an den Bau der Seilbahn von Lana auf das Vigiljoch vor 100 Jahren. Die Festlichkeiten werden am 1. September in Lana begangen.
Weiter lesen
29/01/2012

Il Curatorium in assemblea annuale 2012

Weiter lesen
29/01/2012

Kuratorium hält Jahreshauptversammlung 2012

Jahresübergreifende Projekte der Technikkultur weisen auf Vorreiterrolle Südtirols
Weiter lesen
13/01/2012

23 gennaio 2012 invito assemblea generale Curatorium

Weiter lesen
13/01/2012

23.1. 2012 Kuratorium lädt zur Vollversammlung

Alle Mitglieder und Freunde sind für Montag 23. Jänner um 17.00 Uhr im Sitzungssaal des alten Rathauses, Lauben 30, in Bozen zur Vollversammlung des Kuratoriums für Technische Kulturgüter eingeladen.
Weiter lesen
22/12/2011

Buone Feste

Weiter lesen
27/09/2011

Neue Briefmarke mit historischer E-Lok

Nach der Restaurierung der Eisenfachwerkbrücke Lana Burgstall ist jetzt auch eine Briefmarke erschienen, auf der die Lok vom Apfelexpress von 1913 abgebildet ist.
Weiter lesen
18/09/2011

Experimenta 2011 un successo strepitoso

Weiter lesen
18/09/2011

Technik zum Anfassen „Experimenta 011“ ein voller Erfolg

Hunderte von Interessierte haben sich anlässlich der „Experimenta 2011“ in die Technikkathedrale von Kardaun gedrängt, die natürlich zum Anlass festlich herausgeputzt war. Vor dem Hintergrund von Generatoren, Drehzahlreglern, Schauturbinen im Blickkontakt mit den riesigen Druckrohrleitungen, die das Enel-Kraftwerk „Carlo Cicogna“ mit Eisackwasser speisen, haben Jugendliche an Experimentiertischen „Technik live“ zum Anfassen geboten.
Weiter lesen
05/09/2011

Experimenta auch heuer wieder im Kraftwerk von Kardaun

Bereits zum fünften Mail wird die beliebte Veranstaltung, bei der sich alles um die Technikkultur und den elektrischen Strom aus Wasserkraft dreht, im Kraftwerk von Kardaun ausgerichtet. Die Technikkathedrale öffnet am Samstag, 17. September 2011 ihre Tore. Die Veranstaltung wird im Rahmen der landesweiten Langen Nacht der Museen abgehalten.
Weiter lesen